Termine

BODYREALITIES – CITYCODES (2017)

Der Körper ist ein lebendiges Zeichen seiner Kultur, sowie seines örtlichen und architektonischen Lebensraumes.
Nun führte die Recherche das künstlerische Team in die afrikanische Metropole Accra in Ghana, ein Schmelztigel aus Vergangenheit und Gegenwart, unterschiedlichsten ethnischen Gruppen, Sprachen und Kulturen. 

bodyRealities – cityCodes (Bühnenproduktion)

Uraufführung 15. September 2017 / 20 Uhr
Weitere Vorstellungen: 16. September 2017 / 20 Uhr
17. September 2017 / 18 Uhr
Tanzfaktur Köln, Siegburgerstraße 233W-235, 50679 Köln
Tickets: AK 15 € (10 € ermäßigt)
Reservierungen: info@tanzfaktur.eu / 0221 222 00 583

bodyRealities – cityCodes (Outdoor-Produktion)

Uraufführung 13. Oktober 2017 / 20.30 Uhr
Weitere Vorstellungen: 14./ 15. Oktober 2017 / 20.30 Uhr
Baptisterium, Taufbecken am Kölner Dom
Treffpunkt und Tickets:
Vor dem Haupteingang der Philharmonie,
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt frei (begrenzte Zuschauerzahl)
Reservierungen unter: anika.bendel@din-a13.de
mobil: 0176 72 81 0005
Bei Regen findet die Veranstaltung trotzdem statt, es werden Regencapes verteilt.
Die Wege zwischen den Auftrittsorten sind barrierefrei.

BODYREALITIES – THE STAGE PERFORMANCE

Sri Lanka Premiere

18. Dezember 2016 / 18.30 Uhr

Sri Dharmaloka Hall
Drama, Theatre and Image Arts Unit University of Kelaniya
Dalugama, Kelaniya 11600, Sri Lanka
Tickets: 200, 300, 500 SLRS
Reservierung:
merangadance(at)gmail.com
+94702179190 | +94777637572

22. Dezember 2016 / 18.30 Uhr

Panibharatha Hall
University of Visual and Performing Arts Colombo
22/6 Albert Cres, Colombo 00700, Sri Lanka
Tickets: 200, 300, 500 SLRS
Reservierung:
merangadance(at)gmail.com
+94702179190 | +94777637572

upDATING YOU

© Jo Kirchherr

Gastspiel am
24.11.2016 / 20 Uhr

Theater im Depot Dortmund
Immermannstraße 39 /
44147 Dortmund
Tickets: 14 € / 8 € (erm.)
Reservierung: ticket(at)theaterimdepot.de /
0231 98 22 336 (Anrufbeantworter)
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

bodyRealities – site-specific Performance

URAUFFÜHRUNG
Fr., 07./ Sa., 08./ So., 09. Okt. 2016, je 20:30 Uhr
Kirche Christi Auferstehung, Brucknerstraße 16, 50931 Köln
Tickets: AK 14 € (9 € ermäßigt)
Reservierungen unter:
anika.bendel(at)din-a13.de
oder 0170-52 32 585

Foto © Meyers Originals

bodyRealities – Das Bühnenstück

Foto © Isuru Perera

Uraufführung at the Korea International Accessible Dance Festival KIADA

08. September 2016,
19:00 Uhr

Arko Arts Center
Large Theater, Daehagno, Seoul / Südkorea


Tickets:
10.000 Won (10 USD)
Reservierung unter:
+8223097922

Foto © Isuru Perera

upDATING YOU

Uraufführung im Rahmen des Sommerblut Kulturfestivals

Fr, 13.05.2016 // 20 Uhr

Weitere Vorstellungen:

Sa, 14.05.2016 um 20 Uhr // So, 15.05.2016 um 18 Uhr Wachsfabrik Köln, Industriestraße 170, 50999 Köln

Tickets: VVK/AK 14 € (9€ ermäßigt)
Reservierungen unter: KölnTicket

Gastspiele:

Do./Fr., 19./20.05.2016 um 20 Uhr
im TAK Theater im Aufbau Haus, Prinzenstraße 85, 10969 Berlin

Di., 31.05.2016 um 20 Uhr
im Theater im Ballsaal, Frongasse 9, 53121 Bonn

upDATING YOU

Digitale Weiten - Nähe auf Knopfdruck - surfen in fremde Wohnzimmer - like me or hate me 4every1 - verlockend, unkompliziert und anonym.
Willkommen in den Cyberpeepshows unseres Alltags!

DIN A 13 tanzcompany untersucht in der neuen dokumentarischen Tanztheaterproduktion upDATING YOU Potenzial und Grenzen virtueller Beziehungen.

Wie beeinflusst das Internet unsere Egos und Identitäten? Werden durch die Mechanismen des www soziale Barrieren überwunden - oder doch neue Hindernisse geschaffen?

Erstmalig wird mit Live-Channels und Foren-Diskussionen die virtuelle Gemeinschaft aktiv in den kreativen Prozess einer Choreografie mit einbezogen.
DIN A 13 tanzcompany wants to keep upDATING YOU!

Foto © Ralf Jesse

Rauminstallation

Retrospektive:

2015 - 20 Jahre künstlerische Arbeit der DIN A13 tanzcompany

13. - 21. November 2015, Altes Pfandhaus Köln

20 Jahre künstlerischer Erfolg, sowie mehr als 29 internationale Projekte und Kooperationen! Um dies gebührend feiern zu können, zeigt die Kölner DIN A 13 tanzcompany, eines der weltweit führenden mixed-abled Tanzensembles, vom
13. - 21. Nov. 2015 eine retrospektive Rauminstallation im Alten Pfandhaus Köln.

Neben einer Live-Performance mit Ruben Reniers in Kombination mit Videoprojektionen bei der Vernissage am 13.11. wird für die Besucher im Rahmen der Rauminstallation hautnah die vielschichtige künstlerische und interkulturelle Arbeit erfahrbar... Mehr anzeigen

Premiere 'perfectly unperfect'

Montag, 01. Juni 2015 um 19:30, Theater Hagen

Perfectly unperfect

Choreografie: Gerda König
Musik: Markus Reyhani

Eine Koproduktion der DIN A13 tanzcompany Köln mit dem Theater Hagen.

Zum 20 jährigen Jubiläum von DIN A13 entsteht eine Koproduktion mit dem Theater Hagen, die am 1. Juni 2015 Premiere haben wird. Diese Zusammenarbeit wird die Eröffnungsvorstellung des mixed abled dance-Festivals „Farben des Tanzes“ vom 31.05.-07.06.2015 am Theater Hagen bilden. An dem Projekt sind Tänzer des Theater Hagen beteiligt, sowie 6 behinderte Tänzer aus Ghana, Kenia, Venezuela und Brasilien.
Diese Zusammenarbeit eines Stadttheaters und einer mixed abled Tanzcompany hat Modellcharakter und ist ein kulturpolitischer Meilenstein.

Finger, Hände, Arme, die sich in einem Lichtkorridor begegnen und zu einem Ensemble werden. Ein schöner Mann kleidet sich mit bizarren tänzerischen Bewegungen an, während jemand peinlich darauf achtet den brandneuen Boden nicht zu benutzen.
Perfekte Architektur verschmilzt mit organischen Körpern - und Frauen dekonstruieren ihre eigene Illusion.
Das augenscheinlich vermeintlich Perfekte wird in einem Verwirrspiel und mit Irritationen seine Basis entzogen; entkräftet.

Und am Ende fragt man sich: „What is unperfect? - Und wie schön glänzt der schöne Schein?“

Insgesamt 11 sehr besondere Tänzer des Ballett Hagen sowie GasttänzerInnen mit körperlicher Besonderheiten aus Brasilien, Kenia und Venezuela haben diese Fragen in der Koproduktion mit der DIN A 13 tanzcompany unter der Leitung von Gerda König erarbeitet.
Für Besucherinnen und Besucher mit Rollstühlen sind in jeder Veranstaltung des Hagener Tanzfestivals "Farben des Tanzes" spezielle Plätze reserviert. Bitte wenden Sie sich für diese Plätze telefonisch oder per Mail an die Theater und Konzertkasse Hagen
02331/207-3218
theaterkasse@stadt-hagen.de

Premiere: 01.06.2015, 19:30 Uhr Opus / Theater Hagen, Elberfelder Straße 65
58095 Hagen

- 2015 -
DIN A 13 feiert
20sten Geburtstag

mehr auf facebook

Foto © David Beecroft

UMBRUCH-TRILOGIE

13.05.2014, 20:00 Uhr
Umbruch I: changeABLE cohesion (Sri Lanka)

14.05.2014, 20:00 Uhr
Umbruch II: CONtraSENTIDO (Venezuela)

15.05.2014, 20:00 Uhr
Umbruch III: HOMEZONE (Israel)

Bürgerzentrum Alte Feuerwache
Melchiorstraße 3, 50670 Köln

Tickets:
VVK 13,00 € ( erm. 8,00 €)
AK 15,00 € (erm. 10,00€)
0221 / 9731550
info(at)altefeuerwachekoeln.de

Im Rahmen des Sommerblut-Festivals 2014

Tranz-/-flexion

Multimediale performative (Tanz)-Installation

Uraufführung Berlin:

16./17./18./19./20. April 2014, je 21:00 Uhr
St.-Johannes-Evangelist-Kirche,
Auguststrasse 90
10117 Berlin-Mitte

Tickets:
www.reservix.de
VVK € 15,05 / € 10,65
AK € 16,- / € 12,-

Köln-Premiere:

Rautenstrauch-Joest-Museum, Foyer
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Fr, 02. Mai 2014, 22:00 Uhr
Sa, 03. Mai 2014, 22:00 Uhr
Im Rahmen des Sommerblut-Festivals 2014

Tickets:
VVK 15,00 € (erm. 10,00 €) über kölnticket
AK 17,00 € (erm. 12,00 €)
Reservierungen auch unter:
0221-22131356 oder rjm(at)stadt-koeln.de

© Schrage, Meyers_Orig., Mendez, Thenuwara
© Grafik: Sabine Schrage | Foto: G. Fijalkow

Premiere HOMEZONE (Umbruch III)

29.10.2013, 20:30 Uhr
Eichal HaTarbut
Mate Yehuda
Kibbutz Tzora
Israel

Kartenvertrieb:
www.m-yehuda.org.il
Tel.: +972 - 02 - 99 08 105

TANZOFFENSIVE 2013

© Chinthaka Thenuwara

Das Leipziger Tanzfestival vom 01.-09.Juni 2013

CHANGEABLE COHESION

am 08. Juni 2013, 20:00 Uhr
im Großen Saal Theater der Jungen Welt

LOFFT - Theaterhaus
Lindenauer Markt 21
04177 Leipzig


Tickets:
Theaterkasse im Theaterhaus am Lindenauer Markt 21,
04177 Leipzig, Telefon: 0341/48 660 16
Culton Tickets, Peterssteinweg 7-9, 04107 Leipzig,
Telefon: 0341/14 16 18 oder online: www.culton.de

FESTIVALPREIS 16,-/10,-

Deutschlandpremiere

Köln
Donnerstag, 28.03.2013
Freitag, 29.03.2013
Samstag, 30.03.2013
 - 20 Uhr - Barnes Crossing -

DIN A 13 tanzcompany - CONtraSENTIDO

Barnes Crossing
Wachsfabrik | Industriestraße 170
50999 Köln
Tel 02236-963588 | Fax 02236-963590
info(at)barnescrossing.de

Tickets: 13,- € / 9,- € erm.

CONtraSENTIDO

© Emilio Méndez


Festival Internacional de Teatro de Caracas 2013

22. / 23. März 2013
17 Uhr


Teatro Asociación Cultural Humboldt,
Avenida Juan G. Roscio,
San Bernardino, Caracas
Venezuela

VISION ON!

3. Europäischen Fachtagung Kunst und Behinderung

Hamburg 15/16/17 Februar 2013

EUCREA

Samstag, 16.02.2013, 10:15 Uhr

Merkur Zimmer, Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg
''Ein Tanznetzwerk über Kontinente''
Gerda König, Gustavo Fjalkow

© Chinthaka Thenuwara

changeABLE cohesion
@ Attakkalari Biennial

Bangalore, Indien

Montag, 28. Januar 2013, 20 Uhr

Attakkalari Centre for Movement Arts
24-04 BTS Bus Depot Road
Wilson Garden,
Bangalore 560 027
India

changeABLE cohesion in Bangalore, Indien

Die Vorstellung wird freundlich unterstützt durch iDAS, die Schmitz Stiftungen und das Goethe-Institut Sri Lanka

Foto © Meyer Originals
Foto © Meyer Originals
Foto © Meyer Originals

PerfektAnders! II Schüler-Performance

 

18. November 2016
Vorstellungen: 14:30 Uhr und 19:00 Uhr
Ort: DansArt, Am Bach 11, 33602 Bielefeld

Einblicke in die »mixed-abled« Arbeit der DIN A 13 tanzcompany,
Vorstellung der Schüler-Performance und anschl. Publikumsgespräch.
Eintritt frei (Spenden willkommen)

Beteiligt
Schülerinnen und Schüler der Albatros-Schule und der Gesamtschule Rosenhöhe, Bielefeld,
Künstlerische Leitung/Choreografie: Gerda König, Gitta Roser Projekt-Koordination/choreografische Assistenz: Nicole Borgmann, Annette Sandhaus,
Technik-AG der Gesamtschule Rosenhöhe und das Technikteam DansArt Theater

Foto © Isuru Perera

Deutschlandpremiere

16./17. September 2016 / 20 Uhr
18. September 2016 / 18 Uhr
Tanzfaktur Köln
Siegburgerstraße 233W,
50679 Köln
Tickets: AK 14 € (9 € ermäßigt)
Reservierung Premiere Tanzfaktur: info(at)tanzfaktur.eu
Tel. 0221 222 00 583

Outdoor Performance:
07./08./09. Oktober 2016 / 20:30 Uhr
Kirche Christus Auferstehung
Brucknerstraße 16, 50931 Köln
Reservierungen unter:
anika.bendel(at)din-a13.de

upDATING YOU

© Jo Kirchherr

Tickets im Vorverkauf:
KölnTicket
Tickets: KölnTickets 14 € (9 € ermäßigt) zzgl. VVK –Gebühr

Tickets reservieren bei:
Barnes Crossing, Industriestraße 170, 50999 Köln
Tel. +49 (0)2236-963588 / info(at)barnescrossing.de

upDATING YOU

in unserem Trailer erzählen wir euch noch mal was wir eigentlich vorhaben! Wir wollen alles von euch wissen, was ihr im Netz für Erfahrungen auf Datingseiten, in Foren, auf Facebook, bei Tinder oder sonstwo gemacht habt, über Fernbeziehung, die dank Skype eine große Distanz überstehen, über Kommunikation mit Whatsapp!

Besucht uns auf facebook:

upDATING you -
DIN A 13 tancompany

https://www.facebook.com/updatingyou2016

PROGRAMM RETROSPEKTIVE

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG / VERNISSAGE:
Fr. 13.11.2015, 20:00 Uhr

FINISSAGE: Sa. 21.11.2015, 19:00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN:
Wochentags 15-19 Uhr / Wochenende 11-19 Uhr

ANMELDUNGEN und weiterführende Informationen für SCHULEN:
Tel.: 0176 23297567, Email: agota.harmati@din-a13.de

ORT: Altes Pfandhaus Köln, Kartäuserwall 20, 50678 Köln
www.altes-pfandhaus.de

EINTRITT FREI

Open studios / tanz nrw 15

©MEYER_ORIGINALS


SA, 18.04.

DÜSSELDORF
tanzhaus nrw

12.00 Uhr
Eintritt frei EXTRA: iDASNRW OPEN STUDIOS


Bereits zum 5. Mal kooperieren neun Partner und zwölf Spielstätten, um den Tanz in und aus Nordrhein-Westfalen in acht Städten zu einem Festival zu vereinen. Die biennale Plattform tanz nrw ist ein Zusammenschluss von Tanzproduzenten aus NRW, die die regionale wie internationale Wahrnehmung der NRW-Tanzszene vertiefen möchte.

Im Rahmen eines open studios stellt die DINA 13 tanzcompany aus Köln ihre aktuelle Produktion vor:
„perfectly unperfect“ heißt das neue Projekt der DIN A13 tanzcompany, das vom 09.04.-01.06.2015 in Zusammenarbeit mit dem Theater Hagen entsteht.
Gerda König erarbeitet mit Tänzern des Balletts Hagen und 6 behinderten Tänzern (aus Brasilien, Venezuela, Kenia, Ghana) eine Choreografie im Rahmen des Tanzfestivals „Farben des Tanzes“ am Theater Hagen.
Das Festival ist fokussiert auf Produktionen im Bereich mixed abled dance.

Im open studio wird DIN A 13 in einem Pitching Konzept und Arbeitsweise
der Produktion vorstellen:
1) Kurze Darstellung DIN A 13 und Erläuterung des Projekts HAGEN/
Zusammenarbeit mit Theater Hagen/ Festival „ Farben des Tanzes “
2) Fragestellung wie funktioniert mixed abled dance?
Dazu eine kurze Präsentation: 1 Tänzer/in Ballett Hagen, 1 Tänzer/in Gast
Wie entwickelt man aus zwei unterschiedlichen Bewegungsqualitäten und
-möglichkeiten eine gemeinsame tänzerische Sequenz?
3) Gespräch Tänzer über „Berührungsängste“: wer lernt von wem?

Teilnehmer :
Gerda König (Künstlerische Leiterin DIN A 13 tanzcompany und Choreografin)
Ricardo Fernando (Ballettdirektor Theater Hagen)
sowie 2 Tänzer aus der Produktion

HEIM.AT TANZ.T

Foto © David Beecroft


Symposium


Freitag 16. & Samstag 17. Mai 2014
Sporthochschule Köln

Foto © David Beecroft
Foto © David Beecroft
Foto © David Beecroft

Audition am 22. Februar 2014

1 Tänzer / 1 Tänzerin

mit körperlicher Behinderung gesucht
für Multimediale performative (Tanz)-Installation
vom 31. März – 04. Mai 2014
in Berlin und Köln

weitere Infos klick hier

Audition am 22. Februar 2014

2 Tänzer/
4 Tänzerinnen gesucht

für Multimediale performance (Tanz)-Installation
vom 31. März - 04. Mai 2014
in Berlin und Köln

weitere Infos klick hier

HOMEZONE
(Umbruch III)

03.11.2013 - 20:00 Uhr

Bremen

Festival eigenARTig
Schwankhalle: Buntentorsteinweg 112 
28201 Bremen

Tickets:
Tel 0 42 1 / 5 20 80 70 oder
www.schwankhalle.de/tickets
und an der Abendkasse.


06.11.2013 – 12:00 & 20:00 Uhr

Berlin

TAK Theater Aufbau Kreuzberg
im Aufbau Haus am Moritzplatz,
Prinzenstr. 85 F,
10969 Berlin

Tickets:
www.theater-aufbau-kreuzberg.de
und www.reservix.de oder
Tel 0 30 / 34 39 12 91 (AB)
Vorverkauf auch in der Galerie Kai Dikhas
im Aufbau Haus (Di-Sa 12-19 Uhr)
ohne Vorverkaufsgebühr

07.11.2013 - 20:00 Uhr
08.11.2013 - 09:30 Uhr

Bielefeld

DansArt TANZNETWORKS
Am Bach 11
33602 Bielefeld

Tickets:
Tel 0 52 1 / 17 56 56 oder  info(at)dansart.de

12.11. und 13.11.2013 – 20:00 Uhr

Köln

Barnes Crossing in der Wachsfabrik
Industriestr 170
50999 Köln

Tickets:
info(at)barnescrossing.de oder
Tel 0 22 36 / 96 35 88

14.11.2013 - 20:00 Uhr

Dortmund

Theater im Depot
Immermannstraße 29
44147 Dortmund

Tickets:
Theater im Depot: 0 23 1 / 9 82 23 36
(Anrufbeantworter) oder
ticket(at)theaterimdepot.de

Dortmundticket in der Tourist-Information
gegenüber dem Hbf
Max-von-der-Grün-Platz 5-6,
Tel 0 23 1 / 1 89 99 - 444,
ticket(at)dortmund-tourismus.de

Ruhr Nachrichten Ticket, Silberstraße 21,
Tel 0 23 1 / 90 59 59 59

WAZ / WR-Ticket-Shop, Ostenhellweg 42-48,
Tel 0 23 1 / 95 73 - 13 69

© Grafik: Sabine Schrage | Foto: G. Fijalkow

CONtraSENTIDO

Dortmund
Freitag, 05. April 2013
- 20 Uhr - Theater im Depot

DIN A 13 tanzcompany - CONtraSENTIDO

Immermannstraße 29 | 44147 Dortmund
Germany
Tel +49 231 982120

Kartenvorbestellung:
0231/ 98 22 336 (Anrufbeantworter)
oder E-Mail an ticket(at)theaterimdepot.de

Vorverkaufsstellen:
Ruhr Nachrichten Ticket
44137 Dortmund, Westenhellweg 95-101
Tel 0231/ 90 59-59 59
WAZ/WR-Ticket-Shop
44135 Dortmund, Ostenhellweg 42-48
Tel 0231/ 9573-1369

© Chinthaka Thenuwara

'changeABLE cohesion'
wurde für den Kölner Tanz- und Theaterpreis 2012 nominiert